Stefans Wiki



Tiramisu (ohne Ei)

Zutaten

Zubereitung

Kaffee mit jeweils der Hälfte von Amaretto und Marsala mischen. Wer keinen Alkohol möchte, nimmt eine entsprechend erhöhte Menge kräftig gesüßten Espresso.

Eine Auflaufform (20 x 20 cm oder ähnlich) mit Löffelbiskuits auslegen. Hälfte der Kaffeemischung darüber träufeln. Schlagsahne mit Zucker (evtl. mit Sahnesteif), Mascarpone und Ricotta mischen.

Schlagen, bis die Masse sehr kompakt ist. Hälfte der Creme auf die Löffelbiskuits streichen. Eine weitere Schicht Biskuits auflegen und beträufeln. Rest Creme aufstreichen.

Wenigstens 20 Minuten durchziehen lassen. Mit Schokoflocken (oder gesiebtem Kakaopulver) bestreuen. Nach Wunsch mit Amaretti servieren.

Hinweis

Wenn die Creme für eine Party vorbereitet wird, unbedingt Sahnesteif verwenden und die Löffelbiskuits nicht zu feucht machen.

Anstatt zwei verschiedene Arten von Frischkäse zu kaufen, kann man auch den Ricotta durch Mascarpone ersetzen.

kochbuch/kuchen/tiramisu_ohne_ei.txt · Zuletzt geändert: 31.03.2013 23:45 von stefan
Quelle: http://stefanjahn.de/kochbuch:kuchen:tiramisu_ohne_ei
Webseite: http://stefanjahn.de