Stefans Wiki



Nächtlicher Besuch - Teil 11

Autor: Karin Sittenauer
Geschrieben am: 20.08.2001 um 19:01 Uhr

„Hmpf“, machte Lady Karin und rieb sich die Augen. „Sag dem Dreibuchstabigen, er soll hier nicht so einen Lärm machen“ fuhr sie den Goblin an. „Er sollte doch wissen, dass er jetzt nicht mehr im hintersten Wald lebt, sondern auf der Drachenritterburg und ich will um diese Zeit schlafen.“ Damit schloss sie die Tür.

S;ehr leise folgte Takina dem großen Ritter, sah ihn in der Speisekammer verschwinden und hörte gleich darauf gedämpfte Stimmen. Takina hüpfte näher. Auf seine grünen Ohren würde er schon acht geben. Dreibuchstaben würde sie ihm nicht abschneiden! Er steckte seinen Kopf in die Speisekammer und erbebte.

geschichten/fantasy/naechtlicher_besuch/teil_11.txt · Zuletzt geändert: 24.03.2011 22:06 (Externe Bearbeitung)
Quelle: http://stefanjahn.de/geschichten:fantasy:naechtlicher_besuch:teil_11
Webseite: http://stefanjahn.de