Stefans Wiki



====== Suche ====== Unten sind die Ergebnisse Ihrer Suche gelistet. Falls der gesuchte Begriff nicht gefunden wurde, können Sie direkt eine neue Seite für den Suchbegriff anlegen, indem Sie auf den **''[Seite anlegen]''** Knopf drücken. ===== Ergebnisse =====

cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:arrays_als_parameter: 6 Treffer
// Arrays werden automatisch als Referenz an die Funktion übergeben. // Somit kann die Funktion den Inh... { a[i] = (i+1)*10; } } /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) { ... dl; // Array erstellen int a[5]; // Funktion aufrufen // Arrays werden automatisch als Referenz an die Funktion übergeben. // Somit kann die Funktion den Inhalt des Array ändern. fue
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:pointer_als_parameter: 4 Treffer
2 Wert 2 */ void swap(int *p1, int *p2) { // Funktion macht keinen Rückgabewert. Die Pointer enthalten ... nter auch auf die // Variabeln ausserhalb der Funktion aus. int temp = *p1; *p1 = *p2; *p2 = temp; } /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) { cout << "Pointer a... meter angegeben. Dabei wird nicht der Wert an die Funktion // übergeben sondern die Adresse. swap(&a
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:zufallszahlen: 3 Treffer
lude <iostream> using namespace std; /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) { ... MAX << endl; // Zufallszahlen werden mit der Funktion rand() erzeugt. Diese // Funktion liefert ein
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:datentypen: 2 Treffer
lude <iostream> using namespace std; /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) { ... Datentypen in Bytes ermittelt man // mit der Funktion sizeof(). Der Speicherverbrauch kann/ist von
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:eingabe_mit_der_tastatur: 2 Treffer
lude <iostream> using namespace std; /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) { ... hier auch die Leerzeichen mitgelesen. // Die Funktion getline() funktioniert aber nur mit strings.
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:referenzen_als_parameter: 2 Treffer
tipliziere(int &zahl, int multiplikator) { // Funktion macht keinen Rückgabewert, die Variabel zahl erhä... nz zahl = zahl*multiplikator; } /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) {
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:startseite: 1 Treffer
er Spickzettel wenn ich mal wieder eine bestimmte Funktion bzw. Arbeitsweise wissen will. * [[Datentypen]
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:arrays: 1 Treffer
lude <iostream> using namespace std; /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) {
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:referenzen: 1 Treffer
lude <iostream> using namespace std; /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) {
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:datenstruktur_mit_pointer: 1 Treffer
m Ende der Struktur nicht vergessen /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) {
cpp:qt:chainreaction: 1 Treffer
r die Erkennug des nächsten Spielers vereinfacht. Funktion für das Zeichnen der Steine überarbeitet, so das
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:pointer: 1 Treffer
lude <iostream> using namespace std; /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) {
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:grundrechenarten: 1 Treffer
lude <iostream> using namespace std; /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) {
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:strings: 1 Treffer
Strings einbinden #include <string> /** * main-Funktion */ int main (int argc, char const *argv[]) {
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:dynamische_arrays: 1 Treffer
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:benutzerdefinierte_datentypen: 1 Treffer
cpp:kurzerklaerungen_und_grundlagen:datenstruktur: 1 Treffer
Quelle: http://stefanjahn.de/funktion?do=search
Webseite: http://stefanjahn.de