Stefans Wiki



Lebenslauf von Stefan Jahn

Persönliche Daten

  • 2.10.1974: Geboren in Bad Säckingen

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Ausbildung

  • 1985 - 1991: Realschule in Wehr
  • 12.08.1992 - 26.01.1995: Ausbildung zum Energieelektroniker Fachrichtung Anlagentechnik in der Degussa Rheinfelden
  • 23.09.1994 - 25.09.1994: Einsteigerkurs der DPSG Bezirk Hochrhein-Wiesental
  • 01.11.1996 - 31.08.1997: Wehrdienst
    • 01.11.1996 - 31.12.1996: Grundausbildung beim 3. Führungsunterstützungsregiment 50 in Todtnau-Fahl
    • 01.01.1997 - 31.08.1997: Schirrmeistergehilfe in der 1. Stabs- und Fernmeldebataillon 10 in Sigmaringen
  • 30.08.2004 - 03.09.2004: Grundlagen- und Netzbetriebschulung ACCESSNET-T (TETRA) bei R&S Bick Mobilfunk GmbH in Bad Münder
  • 21.01.2006 - 27.05.2006: Vorbereitungskurs auf die KTSI-Aufnahmeprüfung
  • 2007 - 2009: Fortbildung zum „Diplom Techniker HF Informatik“ an der KTSI
  • 23.10.2009: ITIL Version 3 Foundation

Praxis

  • ab dem 27.01.1995: Beschäftigt bei der Evonik Degussa Rheinfelden
    • 27.01.1995 - 31.10.1996: Energieelektroniker Fachrichtung Anlagentechnik, Tätig in der EMR-Werkstatt
    • 01.11.1996 - 31.08.1997: Unterbrechung durch den Wehrdienst
    • 01.09.1997 - 11.09.2009: Energielektroniker Fachrichtung Anlagentechnik, Tätig in der IT-Abteilung
    • ab 11.09.2009: Techniker Informatik
allgemeines/lebenslauf.txt · Zuletzt geändert: 24.03.2011 22:06 (Externe Bearbeitung)
Quelle: http://stefanjahn.de/allgemeines:lebenslauf
Webseite: http://stefanjahn.de